Pole Dance

Pole Newcomer

Wie der Name schon sagt ist dieser Kurs für alle geeignet die neu in die Pole Welt eintauchen oder nur wenig Erfahrung haben. Mit gezielten Übungen mit und auch Ohne Stange stärken wir deine Muskulatur und mobilisieren deinen Körper. Mobilisieren? ja genauch auch die Flexibilität deiner Muskeln liegen uns am Herzen. Also fördern wir diese von Anfang an sanft und anfängerfreundlich. Außerdem verbessern wir deine Motorik und deine Körperhaltung durch einfache tänzerische Moves die immer mal wieder mit in den Unterricht eingebaut werden.

Die meist gestellten Fragen zu diesem Kurs beantworten wir euch gleich mit:

Welche Kleidung sollte ich mitbringen?

Im Winter ist zum aufwärmen immer etwas dickere Kleidung zum drüber ziehen von Vorteil. Am besten kleidet man sich in Schichten und hat dann für den Trickteil eine Shorts / Söckchen und ein normales T-Shirt an.

Wann ist Pole Dance nicht die richtige Sportart für mich?

Pole Dance ist für Alle geeignet die keinen größeren gesundheitlichen Beeinträchtigungen unterliegen. Wenn du gesundheitliche Probleme hast solltest du immer mit deinem Arzt abklären welche Sportart für dich geeignet ist. Ansonsten kann und sollte jeder mitmachen der Lust hat diese Sportart auszuprobieren egal welches Alter, ob Mann oder Frau und auch dein Gewicht spielt keine Rolle!

Was erwartet mich im Kurs?

Uns ist eine harmonische Atmosphäre sehr wichtig in der sich einfach jeder Mensch willkommen fühlt. Gerade im Pole Sport ist es wichtig dass wir eine Umgebung erschaffen in der sich jeder wohlfühlt aufgrund der knappen Bekleidung die wegen des Hautkontakts nötig ist.

Nach dem Check In kannst du im Wartebereich mit Maske auf deinen Kursbeginn warten oder einen unserer Umkleidräume nutzen. Da wir aktuell zwei Kursräume haben informiere dich bitte vorab in welchem Raum dein Kurs stattfindet.

Der Kurs startet ausnahmslos mit einem spezifisch auf den Unterricht abgestimmten Warm up. Das Warm up ist darauf ausgelegt deinen Körper anfängergerecht zu mobilisieren und deine Motorik zu fördern. 

Nach dem Warm up können je nach Kursinhalt Fitness Übungen am Boden oder euch spezielle Stretching Übungen auf der Matte dran kommen.

Danach kommt dann die Stange zum Einsatz. Wir variieren zwischen dem Unterricht an einer sich selbst drehenden oder statischen Stange. Im Fokus steht hier deutlich der Kraftaufbau. Für unseren Körper ist es Schwerstarbeit das eigene gesamte Körpergewicht in der Luft zu halten. Daran arbeiten wir!

Außerdem möchten wir euch Einhaktechniken und Drehungen beibringen. Erstmal nur einzelne Elemente step by step führen wir dich so zur gewünschten Körperspannung und verbessern auch für den Alltag deine Haltung.